17. Oktober 2021

Impfzentrum Berlin 2021, die 2. ! Mal sehen, ob am Erika-Hess-Stadion länger offen bleibt…

man munkelt, …dass wir als Reporter dort heute nicht so richtig willkommen waren.

Nachdem wir am Impfzentrum am Erika-Hess-Stadion angekommen waren, mussten wir feststellen, dass es diesmal nicht möglich war auf das Gelände zu kommen. Trotz Presseausweis.

Der Hinweis der Security: Da müssen Sie sich an die Pressestelle des Berliner Senats wenden. (Mal sehen, ob wir das noch tun werden)Nun wollten wir die Stimmung und die Situation von außen festhalten woraufhin die Security kam und massiv versuchte unsere Arbeit zu behindern, indem eine Mitarbeiterin versuchte unserem Reporter die Sicht zu versperren.

Dass wir uns bei unserer Arbeit an Recht und Gesetz halten, steht selbstverständlich nicht zur Debatte. Schließlich befinden wir uns auf öffentlichem Straßenland und dokumentieren Zeitgeschichte.

Wir halten fest: Kein Andrang, viel mehr Personal als zu Impfende und so gut wie kein Impfbetrieb zu erkennen und während vorne die Alten geimpft werden, spielen die Jungen hinten Eishockey mit Maske. Beides tut Beiden sicher nicht gut!

Ob in der Zigarettenpause die AHA-Regeln eingehalten werden, könnt Ihr selbst entscheiden.

Mit dem Hinweis, hier kommen auch keine zu Impfenden rein oder raus, die werden alle gefahren, endet unser Ausflug und Eindruck hierher.

Möchte man hier möglicher Weise vermeiden, dass die Presse geimpfte Menschen interviewen kann??

———————–

Wir empfehlen an dieser Stelle wie immer, Euch Euer eigenes Bild zu machen. Hinterfrage alles und denke selbst…

Euer MunkeltMan TEAM

P.S.: Lest selbst z.B. zum PCR-Test auf den Seiten des RKI. Zum Nachweis von Viren nicht geeignet!

Viele Ansätze dazu findet Ihr auf unserer Seite https://munkeltman.de – Anregung zur Recherche

Inhalte vom Gemunkelten entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung von MunkeltMan !!!

Wenn Ihr uns etwas in den Hut werfen möchtet dann bitte hier…

Wir finanzieren damit z.B.: Kameras, Softwarelizenzen, Sprit, Übernachtungen, etc…

Eben unsere journalistische Arbeit. Wir sagen Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!