17. Oktober 2021

Irgendwo im Nirgendwo “Rund um Berlin” – Lost Places – …Entspannung abseits der Corona-Hysterie!

man munkelt, …dass unser Fotoreporter Stefan mal wieder ein Lost Place “irgendwo im Nirgendwo” entdeckt hat…

Um mal wieder auf andere Gedanken außer Corona zu kommen und ein wenig Entspannung zu finden, hat unser Fotoreporter Stefan seinen Ausflug in Berlin/Brandenburg, in Form von wunderschönen Fotos und Filmsequenzen, mit ruhiger Musik unterlegt. Diesmal hat er ein altes Zuchthaus entdeckt.

Hier wäre noch genug Platz für Gesetzesbrecher jeglicher Art!!!

Viel Spaß und gute Gedanken mit den Eindrücken.

HINWEIS:

Auch diesmal werden wir allerdings nicht bekanntgeben wo. Bitte schreibt es auch NICHT in die Kommentare, wenn ihr es kennen solltet. DANKE !!!

Wiederholt stellen wir fest, dass sich Menschen auf machen um an diesen wundervollen Plätzen in unserer Region Vandalismus zu betreiben und damit diese Orte der lebendigen Geschichte mutwillig zerstören.

Bei Orten, die bereits rekultiviert werden und wo wir Vergangenheit dokumentieren, werden wir natürlich immer den Ort bekannt geben.

Wir empfehlen an dieser Stelle wie immer, Euch Euer eigenes Bild zu machen.

Hinterfrage alles und denke selbst…

Euer MunkeltMan TEAM

P.S.: Guckt auch unsere anderen Lost Places – Diese findet Ihr auf unserer Seite https://munkeltman.de – Anregung zur Recherche

Inhalte vom Gemunkelten entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung von MunkeltMan !!!

Wenn Ihr uns etwas in den Hut werfen möchtet dann bitte hier…

Wir finanzieren damit z.B.: Kameras, Softwarelizenzen, Sprit, Übernachtungen, etc…

Eben unsere journalistische Arbeit. Wir sagen Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!