19. Juni 2021

Dr. Stefan Lanka – Gefahren durch Nanopartikel und Manipulation von Impfstoffstudien

man munkelt, …es geht darum, dass es KEINE Wissenschaft mehr ist!

Dr. Stefan Lanka bringt es auf den Punkt: “Bei diesem Irrsinn zu behaupten, man habe wissenschaftliche Studien durchgeführt, ist absolut krank im Kopf”!

Inhalt des Video-Ausschnitts:

  • Die Adjuvantien, fälschlicherweise als Hilfsstoffe in Impfstoffen bezeichnet, sind unheimlich gefährlich
  • Keine einzige mRNA-Impfung hat jemals in Tierversuchen funktioniert – IM GEGENTEIL!
  • In allen Impfstoffstudien werden keine Placebo-Studien durchgeführt – In der Placebogruppe sind die sogenannten Adjuvantien (Hilfssubstanzen) immer enthalten.
  • Diese Studien werden in den ärmsten Ländern durchgeführt, bei denen keiner etwas mitbekommt

Weitere Lektüre mit hunderten Quellen über diesen Wahnsinn, finden Sie in der folgenden Zusammenfassung von Corona-Fakten auf Telegram:

Quelle: @Corona_Fakten (https://t.me/Corona_Fakten)

👉🏻Mehr über und von Dr. Stefan Lanka: https://wissenschafftplus.de/


Wir empfehlen an dieser Stelle wie immer, Euch Euer eigenes Bild zu machen. Hinterfrage alles und denke selbst…

Euer MunkeltMan TEAM

P.S.: Lest selbst z.B. zum PCR-Test auf den Seiten des RKI. Zum Nachweis von Viren nicht geeignet.

Viele Ansätze dazu findet Ihr auf unserer Seite https://munkeltman.de – Anregung zur Recherche

Inhalte vom Gemunkelten entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung von MunkeltMan !!!

Wenn Ihr uns etwas in den Hut werfen möchtet, dann bitte auf den Button in der Seitenleiste rechts oder im Menü auf MunkeltMan unterstützen klicken ! – Wir finanzieren damit z.B.: Kameras, Softwarelizenzen, Sprit, Übernachtungen, etc…

Eben unsere journalistische Arbeit. Wir sagen Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!