16. September 2021

Finger ab für Freiheiten? Ist das vergleichbar mit der Impfung? Nicht direkt, hilft aber beim Verstehen…

man munkelt, …diese Frage sollte man bei der Beantwortung der Frage, ob man sich impfen lässt, durchaus mal einbeziehen.

Laut “The Lancet” liegt die tatsächliche Impfeffektivität bei ca. 1% !

Sage und schreibe 1%. Je nach Impfstoff entweder sehr knapp drüber oder sogar noch knapp darunter. https://www.thelancet.com/journals/lanmic/article/PIIS2666-5247(21)00069-0/fulltext

=> Bringt quasi Nichts!

Tatsächlich gibt es erste Studien dazu, dass die Infektionssterblichkeit von Geimpften deutlich über der von Ungeimpften liegt. Hier könnt Ihr gemäß unseres Mottos, die Überprüfung der Information gerne einmal selbst durchführen. Quellen hierzu gibt es reichlich…

Wir fassen zusammen:

Ich soll mich mit einem Impfstoff impfen lassen, der deutlich gefährlicher als nützlich ist? Ähhh. NEIN!

Man kann also durchaus mal drüber nachdenken, ob man sich im Vergleich auch einen Finger abnehmen lassen würde… oder?!

—————

Wir empfehlen an dieser Stelle wie immer, Euch Euer eigenes Bild zu machen.

Hinterfrage alles und denke selbst…

Euer MunkeltMan TEAM

P.S.: Lest selbst z.B. zum PCR-Test nach. Zum Nachweis von Infektiösität nicht geeignet.

Viele Ansätze dazu findet Ihr auf unserer Seite https://munkeltman.de – Anregung zur Recherche

Inhalte vom Gemunkelten entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung von MunkeltMan !!!

Wenn Ihr uns etwas in den Hut werfen möchtet, dann bitte auf den Button in der Seitenleiste rechts oder im Menü auf MunkeltMan unterstützen klicken ! – Wir finanzieren damit z.B.: Kameras, Softwarelizenzen, Sprit, Übernachtungen, etc…

Eben unsere journalistische Arbeit. Wir sagen Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!