18. Juni 2024

Backstage Rundgang am 03.06.2024 auf der ILA am BER

man munkelt,… am 5.6. startet die ILA in Berlin

Zwei Tage bevor die ILA am 5. Juni ihre Tore für das Fachpublikum öffnet, war unser Fotograf von MunkeltMan zu einem Rundgang über die ILA akkreditiert, bei dem er bereits vorab einen Blick hinter die Kulissen werfen konnte.

Der Rundgang fand mit den ILA-Partnern…

  • Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg 
  • Kai Wegner, Regierender Bürgermeister von Berlin 
  • Aletta von Massenbach, CEO der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH 
  • Martin Kroell, Mittelstandsbeauftragter und Mitglied des Präsidiums, BDLI 
  • Dr. Mario Tobias, CEO, Messe Berlin 

…statt.

Mit dabei unser Fotoreporter Stefan.

Macht Euch gerne selbst ein Bild oder auch 2 oder 3…

Was ist die ILA?

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) am Flughafen Berlin Brandenburg (BER) findet vom 5. bis 9. Juni 2024 statt. Diese renommierte Messe ist eine der ältesten und bedeutendsten Luft- und Raumfahrtveranstaltungen weltweit und bietet eine umfassende Plattform für die Präsentation neuester Technologien und Innovationen in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Die Eintrittspreise für die ILA variieren je nach Besuchertyp und Dauer des Aufenthalts. Für Fachbesucher kostet ein Tagesticket 50 Euro, während Privatbesucher für ein Tagesticket 25 Euro zahlen. Ermäßigte Tickets sind für Studenten, Auszubildende und Rentner für 15 Euro erhältlich. Kinder unter 14 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Es gibt auch verschiedene Kombitickets und Dauerkarten, die einen vergünstigten Eintritt für mehrere Tage ermöglichen.

Die ILA zieht Fachbesucher und Luftfahrtbegeisterte aus aller Welt an und umfasst eine Vielzahl von Ausstellungen, Vorführungen und Konferenzen. Die Messe deckt ein breites Spektrum ab, von kommerzieller Luftfahrt und Militärluftfahrt über Raumfahrt bis hin zu unbemannten Flugsystemen und Nachhaltigkeitstechnologien. Neben den beeindruckenden Flugvorführungen bietet die ILA auch eine bedeutende Gelegenheit für Networking und Geschäftsabschlüsse in der Branche. Veranstaltet wird die Messe von der Messe Berlin GmbH und dem Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI). Der Veranstaltungsort, der BER, bietet mit seiner modernen Infrastruktur den idealen Rahmen für dieses internationale Branchentreffen.


Hinterfrage alles und denke selbst – Inhalte vom Gemunkelten entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung von MunkeltMan – Im Web: https://munkeltman.de

Auf X – https://twitter.com/MunkeltMan1