19. Juni 2021

#B2908 – Querdenken Demo – kurzer vor Ort Bericht

man munkelt, … dass Berlin gestern eine der größten und vor Allem die friedlichste Demo für Frieden und Freiheit gesehen hat. Zu Teilnehmerzahlen können wir noch keine gesicherten Angaben machen.

Michael Ballweg hat die Versammlung gegen 15.30 Uhr mit einer Minute der Ruhe und im Anschluss mit folgenden Forderungen/Zielen eröffnet:

  • Sofortige Aufhebung sämtlicher CORONA-Maßnahmen
  • Sofortige Abdankung der Bunderegierung
  • Sofortiger Rücktritt Von Bürgermeister Michael Müller und Innensenator Andreas Geisel
  • Artikel 146 GG – Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
  • Die Verfassung soll sich der Souverän geben und nicht Bundestag und Bundesrat
    • Wir sind ab jetzt die verfassungsgebende Versammlung

Hier auch nochmal die wesentlichen Auszüge im Original-Mitschnitt incl. Stimmung etwas weiter weg von der Bühne

Alles was sich heute unter dem “Deckel” von Querdenken versammelt hat war absolut friedlich und bildete die Mitte der Gesellschaft ab.

Die “großen” Medien vermischen hier leider immer wieder unterschiedliche Versammlungen und fassen alles als CORONA-Leugner zusammen.

Wer heute dabei gewesen ist und die Bewegung schon länger verfolgt, weiß ganz genau, dass hier niemand das CORONA-Virus leugnet. Es geht um die Unverhältnismäßigkeit der Maßnahmen und um die Selbstbestimmung der Menschen.

2 unabhängige Untersuchungsausschüsse haben das inzwischen schon sehr umfangreich überprüfen und Belegen können.

Hier die Links zu den Internetseiten der Ausschüsse.

Außerparlamentarischer Corona Untersuchungsausschuss

Stiftung Corona Auschuss