17. Oktober 2021

Corona. Pandemie oder “PLandemie”? – (mit VIDEO)

man munkelt, …dass es vielleicht doch anders sein könnte?

Wir halten fest:

  • Der PCR-Test ist nicht in der Lage das Virus SARS-CoV-2 nachzuweisen
  • Der PCR-Test ist nicht für diagnostische Zwecke geeignet und validiert
  • Ein positiver Test sagt nichts darüber aus, ob ein Mensch mit einem positiven Test…
    • infiziert
    • infektiös
    • krank
    • ansteckend
    • gesund (also asymptomatisch)
    • oder sonst was… ist!
  • Auf dieser Grundlage werden wir alle in Angst und Schrecken und in einen erneuten Lockdown versetzt
  • Die Maßnahmen widersprechen sich selbst
  • Diverse Maßnahmen wurden bereits als grundgesetzwidrig von Gerichten gekippt
  • Wir haben keine Toten, die über die statistisch zu erwartenden Zahlen hinausgehen. Das Gegenteil ist Fall
  • Krankenhäuser bekommen Geld für leere Betten und verschieben lebensnotwendige Operationen
  • Menschen, die die Maßnahmen auch nur anzweifeln, werden regelrecht verfolgt
  • Es wird in den etablierten Medien immer wieder nachweislich mit Bildern gearbeitet, die FALSCH sind

Bitte nehmt diese Aussagen als Fragen und überprüft sie! Nutzt Euren gesunden Menschenverstand (Die Redaktion besitzt ausreichend Belege und Quellen für die Aussagen. Die Berichte des RKI reichen hierfür vollkommen aus, man muss sie nur mal lesen.)

Beispiel aktueller Maßnahmen

Die 3 Personen A, B und C aus verschieden Haushalten, arbeiten täglich 8 Stunden zusammen. Das ist klasse und absolut ungefährlich!

Wenn sich nun exakt diese 3 Personen…

  • In der Stadt aufhalten: VERBOTEN
  • Zu Hause treffen: VERBOTEN
  • Ein Bier zusammen trinken: VERBOTEN
  • Gemeinsam singen: VERBOTEN
  • Fußball spielen: VERBOTEN

Fußball Bundesliga? ERLAUBT

  • In Berlin nur auf bestimmten Plätzen und Straßen MASKENPFLICHT
  • In anderen Städten nach Hausnummern in bestimmten Straßen MASKENPFLICHT
  • Nur zu bestimmten Uhrzeiten MASKENPFLICHT

Bitte alle mal den Fernseher aus- und den gesunden Menschenverstand wieder einschalten.

Gehen wir zum 01.08.2020 zurück nach Berlin

Die Aussagen von Clemens Kuby, die er am 01.08.20 auf der “Querdenken-711-Demo” in Berlin spontan in die Kameras sprach, sind heute aktueller als im August. (Kuby war 1979 Gründungsmitglied der Grünen, die er allerdings bereits 1981 wieder verließ, da sie bereits in so kurzer Zeit ihre eigenen Werte zum ersten Mal verriet).

Völlig unaufgeregt erklärt er nur Minuten vor und nach der Auflösung der Versammlung mögliche Hintergründe.

Er deutet also bereits vor 3 Monaten die Verschiebung der Wahlen an, zu denen wir aktuell in den Medien die ersten Fragestellungen lesen können. (So wurden im Übrigen bisher alle nicht-denkbaren Themen seit “Corona” zuerst gesetzt, dann propagiert und schließlich realisiert)

Auch beschreibt er, dass es in der “Pandemie” um ganz andere und lange geplante Ziele geht.

Bitte seht Euch unseren kurzen Zusammenschnitt, dessen Inhalt hoffentlich ein geschichtliches Zeitdokument wird, an und beginnt diese Aussagen und Andeutungen zu überprüfen.

Wir wollen an dieser Stelle auch noch einmal in Erinnerung rufen, dass auf dieser Versammlung weit über eine halbe Million Menschen waren und nicht 20.000, wie damals die Medien berichteten.

(siehe auch unsere Beiträge: http://munkeltman.de/2020/08/02/ein-bild-sagt-mehr-als-1000-worte-zur-querdenken-demo/ und http://munkeltman.de/2020/08/06/demo-in-neukoelln-war-gut-1000-fach-gefaehlicher-fuer-polizisten-als-querdenken-demo-auf-dem-17-juni/)

Macht Euch Eure Gedanken dazu und stellt Euch Fragen!

Euer MunkeltMan TEAM

Die gemunkelten Inhalte entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung von MunkeltMan

Auch auf YouTube

Die Original Videos:

TVD – TV Deutschland: https://youtu.be/OCrYwrL6A8A

ET Video & Content: https://youtu.be/x73_LwC7D7U