17. Oktober 2021

Inzidenz KW 46 & Keine epidemische Lage von nationaler Tragweite laut RKI (AGI-GrippeWeb) ?

man munkelt, …dass wie bei der ersten Welle im März/April 2020 keine Pandemie oder Epidemie vorliegt.

Die Infektionszahlen steigen sagt das RKI. Aber: Hier werden Infektionszahlen auf Grundlage von positiven PCR-Testergebnisse mit Fällen bzw. Infektionen gleichgesetzt. Das ist nicht korrekt. In einem früheren Beitrag wiesen wir bereits auf ungestellte Fragen hin.

  • Wieviel der positiv getesteten Patienten hatte überhaupt Symptome?
  • Wieviel der positiv getesteten Patienten waren tatsächlich infiziert?
  • Wieviel der positiv getesteten Patienten waren tatsächlich infektiös?
  • Wieviel der positiv getesteten Patienten waren krank?
  • Wieviel der positiv getesteten Patienten mussten stationär behandelt werden?
  • Wieviel der positiv getesteten Patienten mussten intensivmedizinisch behandelt werden

Seit 1992 gibt es die weltweit anerkannte AGI (Arbeitsgemeinschaft Influenza) des RKI mit Ihrem Überwachungsinstrument “GrippeWeb”. Hier werden repräsentativ Akute Atemwegserkrankungen (ARE) überwacht und auf deren Erreger ausgewertet. Höchste deutsche Medizinkunst seit über 20 Jahren weltweit anerkannt und in Deutschland bis Anfang 2020 etabliert.

Jetzt seht Euch bitte folgende Grafik an. Quelle RKI !

Quelle RKI !!! https://influenza.rki.de/Wochenberichte/2020_2021/2020-46.pdf

In diesen ARE ist der SARS-CoV2 mit sage und schreibe 3 % beteiligt.

Siehe hier. Quelle ebenfalls RKI.

Quelle RKI !!! https://influenza.rki.de/Wochenberichte/2020_2021/2020-46.pdf


Alle Wochenberichte findet ihr hier: https://influenza.rki.de/Wochenberichte.aspx

Da dies auch der Blog Multipolar – Magazin schon lange erkannt und beim RKI und BMG (Bundesministerium für Gesundheit) nachgefragt und darauf seit über 4 Monaten keine Antwort erhalten hat, haben Sie jetzt Klage gegen das RKI eingereicht.

Siehe hier: https://multipolar-magazin.de/artikel/multipolar-klagt-gegen-das-rki

Frage: Warum werden wir mit extrem hohen “Infektionszahlen” (Test-positive), die jeder wissenschaftlicher Grundlage entbehren, regelrecht verrückt gemacht?

Aktuell…laut RKI…(NICHT AGI)

Quelle RKI: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Daten/Fallzahlen_Kum_Tab.xlsx?__blob=publicationFile

Und hier nochmal von uns mit Bezug auf Anzahl Tests:

Datengrundlage RKI, von MunkeltMan auf Anzahl Tests relativiert: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Daten/Testzahlen-gesamt.xlsx?__blob=publicationFile

Hinterfrage alles und denke selbst…

Euer MunkeltMan TEAM

P.S.: Lest selbst z.B. zum PCR-Test auf den Seiten des CDC. Zum Nachweis von Viren nicht geeignet.

Viele Ansätze dazu findet Ihr auf unserer Seite http://munkeltman.de/ – Anregung zur Recherche

Teilt unsere Beiträge auch auf den sozialen Plattformen…