2. Dezember 2022

Spinnennetz der Macht

Spinnennetz der Macht: Wie die politische und wirtschaftliche Elite unser Land zerstört

Von Jürgen Roth

Jürgen Roth entlarvt den skrupellosen Machtmissbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite: Politiker, die für Parteispenden ihr Veto bei den Strafverfolgungsbehörden einlegen. Wirtschaftsbosse mit schwarzen Kassen und ausgeklügeltem System der Geldwäsche wie in Hessen. Kriminalisten in Baden- Württemberg, die nicht mehr gegen politische Entscheidungsträger ermitteln dürfen. Die von Roth recherchierten Fälle kriminellen und unethischen Handelns der Mächtigen zeigen, wie Demokratie, Rechts- und Sozialstaat systematisch demontiert werden.

Ein Buch aus 2014, also lange vor Corona. Erschreckend was hier alles aufzeigt wird…

Aufmerksam wurden wir auf das Buch durch einen Leser unserer Seite…

Was man sonst nur so bruchstückweise aus besseren Tageszeitungen oder auch manchmal aus kritischen Fernsehmagazinen erfährt, bekommt der Leser in diesem Buch schonungslos in vollem Umfang serviert. Entstehende Ähnlichkeiten mit den aktuellen Vorgängen im ehemaligen Sowjetbereich sind wohl nicht nur rein zufällig; vielleicht nur nicht so brutal.

Unser Tipp: Nach einem Kapitel das Buch eine Woche weg legen, um das Gelesene erst einmal zu verdauen. Man bedenke es ist aus 2014 und heute Brand aktuell!