1. März 2021

Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) vom RKI zeichnet andere Lage der Corona-Pandemie!!! Keine Panik!

man munkelt, …dass die es schon lange können! Heute wollen wir mal kurz und knapp auf die Arbeitsgemeinschaft Influenza vom Robert-Koch-Institut hinweisen. Die machen seit 1992 nichts anderes, als uns vor Jahrhundertseuchen zu schützen, wie die BILD-Zeitung heute im Kontext EU-Impfdebakel maßlos übertreibt.

Und wie immer wollen wir zur Recherche anregen! Also geht auf die Seite von der AGI und schaut Euch die Berichte selber an.

Die AGI überwacht ARE = akute Atemwegserkrankungen und SARI = schwer akute respiratorische Infektionen, stationär behandelt.

Als Einstieg hierzu auch gerne auf unserer Seite gucken: https://munkeltman.de/?p=797

Die AGI hat sich noch nie um Testergebnisse gekümmert, die NICHT in der Lage sind eine Infektion nachzuweisen.

Sie haben etwa 700 Arztpraxen über die sie die ARE überwachen und die eingereichten Proben auf die Erreger der Krankheit auswerten. Darüber arbeitet die AGI mit 70 Krankenhäuser zur Überwachung der SARI zusammen. Das hat 28 Jahre ausgereicht und seit Corona fragt da keiner mehr nach, wie es aussieht im Land. Warum?

Nur wer es selbst gesehen hat, wird sich selbst überzeugen können.

Und man muss dafür kein Arzt oder Virologe sein. Die Berichte machen die für normale Menschen wie Dich und mich!!!!

Aber nun kurz und knapp zum aktuellen Wochenbericht

Den findet Ihr hier: https://munkeltman.de/?p=1209


Wir empfehlen an dieser Stelle wie immer, Euch Euer eigenes Bild zu machen.Hinterfrage alles und denke selbst…

Euer MunkeltMan TEAM

P.S.: Lest selbst z.B. zum PCR-Test auf den Seiten des RKI. Zum Nachweis von Viren nicht geeignet.

Viele Ansätze dazu findet Ihr auf unserer Seite https://munkeltman.de – Anregung zur Recherche

Inhalte vom Gemunkelten entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung von MunkeltMan !!!

Wenn Ihr uns etwas in den Hut werfen möchtet dann bitte hier…

Wir finanzieren damit z.B.: Kameras, Softwarelizenzen, Sprit, Übernachtungen, etc…

Eben unsere journalistische Arbeit. Wir sagen Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!